Das neue Programm des Einstein Forums erscheint im Oktober 2014

Zum Nachhören

In der Rubrik Hörsaal auf DRadio Wissen stehen einige BeitrÀge des Einstein Forums zum Nachhören bereit: 

12. Februar 2014
Hans Werner Ingensiep
"Ich, Darwin, freier Affe"  
"Ich denke, also bin ich" - so der allumfassende Spruch von René Descartes. Evolutionsbiologe Hans Werner Ingensiep zieht ihn in Zweifel: "Das Ich ist ein illusionÀres Selbstkonzept. Nicht mehr und nicht weniger"

31. Januar 2014
Masses in (E)motion

Ehrhart Körting

Emotion und Gegen­emotion.
Strategien zur Steuerung störungsanfÀlliger Massenveranstaltungen

Erster Mai. Das bedeutet Großeinsatz, zumindest fĂŒr die Polizei in Berlin. Sie muss die Veranstaltung sichern. Der ehemalige Berliner Innensenator Ehrhart Körting erzĂ€hlt, wie das geht.

Bruno Preisendörfer
"Die Polizei der Freuden. Wie kommen Massen in Bewegung?"
Der Schriftsteller und Politologe Bruno Preisendörfer spricht ĂŒber Crowd-Management vor 250 Jahren.



Dirty Wars. The World Is a Battlefield 21.10.2013

Neuerscheinung:

Schaad: Kurella


Martin Schaad:

Die fabelhaften Bekenntnisse des Genossen Alfred Kurella
eine biographische Spurensuche

Hamburger Edition, Hamburg 2014

Neuerscheinung:

Mischa Gabowitsch: Putin kaputt!?


Mischa Gabowitsch:

PUTIN KAPUTT!?
Russlands neue Protestkultur


Edition Suhrkamp,
Berlin 2013

Medienpartner

VortrÀge des Einstein Forums bei Deutschlandradio Wissen

Das Einstein Forum auf Facebook